Betroffene von Datenklau im Internet bekommen von der Arbeitsgruppe Identitätsschutz der Universität Bochum (a-i3) Hilfe. Sie können sich montags und donnerstags zwischen 14 und 17 Uhr telefonisch von den Experten der Arbeitsgruppe beraten lassen: Telefonnummer 02 34/3 22 80 58.

Phishing bezeichnet die moderne Form des Internetbetrugs. Die Gauner versuchen mit gefälschten E-Mails an vertrauliche Daten zu gelangen, um damit Geld von fremden Konten abzuheben. Bisher haben die meisten Banken den Schaden ersetzt. Verpflichtet sind sie dazu nicht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 85 Nutzer finden das hilfreich.