Online-Shopping Meldung

Schnell noch im Internet ein Duschgel oder ein Shampoo bestellen und nebenbei eine Risikolebensversicherung abschließen ­ so stellen sich das die Marketingstrategen der Drogeriekette Rossmann und der Hannoverschen Lebensversicherung AG vor. In der Online-Shopping-Abteilung des Drogeriemarkts können Kunden online Versicherungen abschließen. Zur Belohnung für den Abschluss gibt es ein Weinpräsent und einen einmaligen Rabatt in Höhe von 20 Euro.

Eine Risikolebensversicherung ist eine gute Sache für alle, die schon für weniger als 100 Euro im Jahr Angehörige absichern wollen. Besondere Beratung ist bei dieser Art Versicherung nicht so wichtig, außerdem hat der Grundtarif der Hannoverschen Leben in unserem Test als einer der besten abgeschnitten. Für Nichtraucher waren aber andere Anbieter rund 15 Euro im Jahr günstiger. Ein Vergleich lohnt also.

Im virtuellen Drogerieregal stehen auch Kapitallebens-, Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherungen. Das ist heikel, denn bei diesen Versicherungen kommt es wirklich auf das Kleingedruckte der Vertragsbedingungen und auf die Gesundheitsfragen an. Da wird mancher Interessent staunen, wenn die Gesellschaft ihn dann doch nicht als Kunden annimmt oder ihm schlechtere Bedingungen gibt.

Was auch nicht jedem recht sein dürfte: Die Online-Anfrage mit den für die Versicherung nötigen persönlichen Daten geht unverschlüsselt per E-Mail an Rossmann. Da könnte man den Antrag auch gleich in der Drogerie ans schwarze Brett heften.

Dieser Artikel ist hilfreich. 608 Nutzer finden das hilfreich.