Mit Erfolg ist der Computerkonzern Apple ins Musikbusiness eingestiegen. Ende April startete sein „iTunes Music Store“: Für 99 US-Cent pro Song können amerikanische Mac-Besitzer Musik aus dem Internet her­unterladen. Über eine Million Lieder wurden in der ersten Woche gekauft. Ende des Jahres sollen auch Windows-Anwender den Musikladen nutzen können.

Dieser Artikel ist hilfreich. 108 Nutzer finden das hilfreich.