Der Internethändler Amazon darf für seine Premium-Mitgliedschaft „Prime“ keinen Bestell­button mit der Aufschrift „Jetzt gratis testen – danach kosten­pflichtig“ verwenden, so das Ober­landes­gericht Köln. Denn nach einem Probemonat wird das Abo kosten­pflichtig, wenn der Kunde nicht vorher kündigt. Darauf weise der Button aber nicht eindeutig hin. Er erwecke sogar den Eindruck, ausschließ­lich ein kostenloses Probeabo zu buchen und nur „jetzt“ einen solchen Gratistest bekommen zu können (Az. 6 U 39/15).

Dieser Artikel ist hilfreich. 8 Nutzer finden das hilfreich.