Online-Börsen­briefe Bafin warnt vor Cashcloud

0

Die Finanz­aufsicht Bafin warnt vor dem Kauf von Cashcloud-Aktien. Hinter Cashcloud steckt der Anbieter eines kontaktlosen Bezahl­systems aus Luxemburg. Die Aktie hätten Online-Börsen­briefe empfohlen. Die Bafin hat Anhalts­punkte, „dass im Rahmen der Kauf­empfehlungen unrichtige oder irreführende Angaben gemacht werden und/oder bestehende Interes­sens­konflikte pflicht­widrig verschwiegen werden“.

0

Mehr zum Thema

  • Wirecard Was die Insolvenz für Anleger bedeutet

    - Die Insolvenz des Zahlungs­dienst­leisters Wirecard hat hohe Wellen geschlagen. Die Staats­anwalt­schaft ermittelt, Aktionäre erleiden hohe Verluste.

  • Wert­papier­handel Wenn die Order flachfällt

    - Wenn Börsen­betreiber den Handel zeit­weise aussetzen, gibt es meist triftige Gründe – wie nach den Anschlägen am 11. September 2001. Die damalige einwöchige Zwangs­pause...

  • Autark-Aktien Aufsichts­behörde warnt vor Rahl

    - Als die Rahl-Geschäfts­besorgungs­gesell­schaft mbH, Duisburg, im Jahr 2018 Anlegern der liquidierten Autark Invest AG den Umtausch ihrer Nach­rangdarlehen in nicht...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.