Pflegebedürftige und ihre Angehörigen können sich jetzt mit Beschwerden über Pflegeverfahren, -anträge oder -leistungen an die „Ombudsfrau zur Entbürokratisierung der Pflege“ wenden. ombudsfrau@bmg.bund.de oder Tel. 0 30/1 84 41 23 75. Siehe auch „Pflegefall – was tun?“ in test 05/2011 und Pflegestützpunkte in test 11/2010.

Dieser Artikel ist hilfreich. 154 Nutzer finden das hilfreich.