Olivenöl Meldung

Ein beliebtes Urlaubsmitbringsel ist Olivenöl, vor Ort beim Erzeuger oder im Supermarkt gekauft. Mit diesen Tipps haben Sie länger etwas davon:

Tipps

  • Bevorzu­gen Sie schon beim Kauf Öl in lichtgeschützten Behältern wie getönten Flaschen, Kanistern oder Dosen.
  • Achten Sie im Urlaub und beim Heimfahren darauf, dass das Öl in Auto oder Zug vor Sonne und Hitze geschützt ist.
  • Lagern Sie Olivenöl zuhause dunkel und kühl, am besten im Kühlschrank. Es flockt bei Kälte zwar aus, wird jedoch bei Raumtemperatur wieder flüssig. Der Qualität schadet das aber nicht.
  • Kaufen Sie kaltgepresstes Öl am besten nur in kleinen Mengen. Es kann schnell ranzig werden.
  • Pflanzenöle sind wertvoll für die Ernährung, sollten aber sparsam verwendet werden. Wechseln Sie Ölivenöl ruhig mal mit Rapsöl, Lein- oder Walnussöl ab.

Dieser Artikel ist hilfreich. 828 Nutzer finden das hilfreich.