Die offenen Immobilienfonds im Renditevergleich

Die jährlichen Erträge sind gering, aber äußerst stabil. Eine nervenschonendere Geldanlage gibt es kaum, aber auch kaum eine trägere.

Name

WKN

Wertentwicklung
(in Prozent p. a.)

Risiken-und-Chancen-Analyse

Schwan-
kungs-
faktor
(5 Jahre)

längste
Verlust-
phase
(in Monaten)

maximaler
Verlust
(in Prozent)

Wertentwicklung (in Prozent)

5 Jahre

3 Jahre

1 Jahr

schlechtestes
Jahr

bestes
Jahr

schlechtestes
Halbjahr

bestes
Halb-
jahr

schlechtester
Monat

bester
Monat

SEB Immoinvest

980 230

5,7

5,7

5,5

1,003

0

0,0

5,1

6,5

2,1

3,8

0,1

1,1

Haus-Invest (CGI)

980 701

5,6

5,8

5,5

1,005

2

0,2

4,0

6,6

0,9

3,8

-0,2

1,5

CS Euroreal

980 500

5,6

5,7

5,1

1,003

0

0,0

4,7

6,4

2,2

3,6

0,0

0,8

Deka-ImmobilienEuropa

980 956

5,2

5,2

4,0

1,008

6

0,9

2,2

7,4

-0,5

4,1

-0,7

1,5

Difa-Grund

980 551

4,9

5,4

5,1

1,006

1

0,2

3,5

6,2

1,5

3,3

-0,2

1,0

Westinvest 1

980 140

4,9

5,2

5,0

1,006

1

0,2

2,9

6,0

0,6

3,4

-0,2

1,1

Difa-Fonds Nr. 1

980 550

4,6

5,2

4,6

1,007

1

0,0

3,3

6,6

1,3

3,6

0,0

0,7

Hansaimmobilia (Hansainvest)

981 770

4,6

4,8

4,7

1,005

1

0,1

3,0

5,6

0,8

3,0

-0,1

0,7

Grundbesitz-Invest (DB Real Estate)

980 700

4,5

5,0

5,3

1,008

5

0,6

1,8

6,5

0,2

3,7

-0,6

1,1

Deka-Immobilienfonds

980 950

4,3

4,8

3,7

1,007

3

0,7

2,0

6,0

0,0

3,4

-0,6

1,2

Grundwert-Fonds Degi

980 780

3,9

4,0

4,0

1,002

3

0,3

3,0

4,8

0,7

2,9

-0,3

0,8

iii-Fonds Nr. 2

982 001

3,8

3,8

3,0

1,002

1

0,1

3,0

4,5

1,1

2,4

-0,1

0,6

iii-Fonds Nr. 1

982 000

3,1

2,7

3,1

1,005

1

0,0

1,7

4,2

0,6

2,3

0,0

0,6

    Fonds sind nach „Wertentwicklung fünf Jahre“ sortiert.
    Stand: 31. Dezember 2002

      Ausgewählt, geprüft, bewertet