Offene Immobilienfonds haben Anlegern in den vergangenen zwei Jahrzehnten durchschnittlich 5,2 Prozent Rendite pro Jahr gebracht. Das geht aus der jüngsten Statistik des Bundesverbands der deutschen Fondsanbieter (BVI) hervor. Auf Jahressicht legten die Fonds im Schnitt um 4,1 Prozent zu. Dennoch hinterließ die Finanzkrise tiefe Spuren. Bei einigen Fonds können Anleger aufgrund vorübergehender Schließungen keine Anteile zurückgeben (siehe Test Offene Immobilienfonds).

Dieser Artikel ist hilfreich. 249 Nutzer finden das hilfreich.