So viel verraten die Fondsmanager

Die Tabelle zeigt, was die Rechenschaftsberichte 2005/2006 über die Immobilien in den Fonds verraten. Die größte Offenheit zeigt der Skandalfonds vom vergangenen Jahr, der grundbesitz-invest von DB Real Estate. Unser Spitzenreiter im Fondsdauertest, der SEB ImmoInvest, ist der einzige Fonds, der im Jahresbericht nur für 95 Prozent der Immobilien den Verkehrswert angibt. Nach Angaben der Gesellschaft liegt das daran, dass fünf Immobilien noch im Bau sind. Für manche Fonds gibt es bisher nur Halbjahresberichte. Sie müssen nicht so viele Angaben enthalten wie die Jahresberichte und sind oft lückenhaft.

Fondsname

Fondsvermögen
(Mio. Euro)

Anzahl Objekte im Fonds

Vollständigkeit der Information (Prozent)

Vermietungsquote zum Stichtag

Gutachterl.
Verkehrswert

Gutachterl. Bewertungs-
miete

Ist-Miete Berichtsjahr

Auslaufende Mietverträge

SEB ImmoInvest

4 807

123

94

95

94

28

31

KanAm grundinvest

2 828

26

100

100

100

12

100

WestInvest Interselect

2 563

40

95

100

100

33

33

CS Euroreal EUR1

4 843

107

100

100

100

0

0

grundbesitz-global (DB Real Estate)

2 290

50

100

100

100

68

100

Deka-ImmobilienEuropa1

7 146

95

100

100

100

46

100

Inter Immoprofil (iii)1

  906

35

0

0

0

0

0

grundbesitz-invest (DB Real Est.)2

6 181

128

100

100

100

75

100

hausinvest Europa (CGI)

8 026

124

100

100

100

42

42

HansaImmobilia1

  475

44

0

100

100

0

0

Difa-Grund1

5 456

78

0

0

0

0

0

Westinvest 11

2 343

98

100

100

100

36

36

Deka-Immobilienfonds1

4 755

134

100

100

100

53

100

Difa-Fonds Nr. 1

5 743

90

100

100

73

73

73

Euro Immoprofil (iii)1

1 596

79

0

0

0

0

0

Grundwert-Fonds DEGI1

4 919

68

100

100

100

56

56

    Quelle: Stefan Loipfinger / www.fondstelegramm.de

    • 1 Halbjahresbericht.
    • 2 Jahresbericht 2005.