Ende Mai 2014 läuft die Auflösungs­frist für den TMW Immobilien Welt­fonds (Isin DE 000 A0D J32 8) ab. Die Verwaltung des Fonds geht dann auf die Depot­bank über. Sie über­nimmt die weitere Abwick­lung. Laut Abwick­lungs­report zum Jahres­ende 2013 hatte der Fonds noch sieben Objekte im Wert von rund 392 Millionen Euro im Portfolio. Als Ziel wurde genannt, bis Ende Mai noch sechs Objekte zu verkaufen.

Für die Fonds Axa Immoselect (DE 000 984 645 1) und Degi Interna­tional (DE 000 800 799 8) läuft die Frist im Oktober ab. Der Axa Immoselect hatte am 28. Februar 2014 einen Immobilien­bestand im Wert von 792 Millionen Euro, verteilt auf 24 Objekte. Der Degi Interna­tional weist im Facts­heet von Januar einen Bestand von 13 Immobilien im Wert von 610 Millionen Euro aus.

Tipp: Lassen Sie sich nicht verunsichern, wenn Ihre Bank Ihnen Kauf­an­gebote Dritter für Anteile sich in Auflösung befindlicher Fonds weiterleitet. Weder die Banken noch die Fonds­gesell­schaften haben mit dem Inhalt der Offerten etwas zu tun. Wer seine Anteile los werden will, kann über die Börse verkaufen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 5 Nutzer finden das hilfreich.