Unser Rat

Beimischung. Offene Immobilienfonds eignen sich nicht als Basisinvestment. Legen Sie nicht mehr als 10 Prozent Ihres Vermögens in diesen Fonds an.

Bestand. Wenn Sie Anteile an offenen Immobilienfonds besitzen, können Sie diese getrost behalten. Es kann zwar sein, dass die Wertentwicklung künftig geringer ausfällt als früher oder sogar ins Minus dreht. Als Beimischung sind die Fonds aber nach wie vor geeignet. Nur wenn Sie große Teile Ihres Vermögens in diesen Fonds liegen haben, sollten Sie das ändern.

Notfall. Wenn Sie von den Schließungen betroffen sind und dringend Geld brauchen, können Sie Ihre Anteile an der Börse verkaufen. Sie müssen dabei leichte Preisabschläge in Kauf nehmen. Bitten Sie Ihren Bankberater, den Börsenplatz mit dem besten Preis herauszusuchen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 561 Nutzer finden das hilfreich.