Vorsicht vor kostenlosem Service rund um den Heizöltank. Eine "Sumpfphasendiagnose" zur Sicherheitsüberprüfung eines Öltanks beispielsweise kann ein Lockvogelangebot sein. "Mit diesen fragwürdigen Geschenken wird oft der Zugang zu Ihrem Tank gesucht, um Sie anschließend zu teuren und zumeist unnötigen Sanierungsarbeiten zu überreden", warnt der Beirat "Lagerung und Transport von wassergefährdenden Stoffen" beim Bundesumweltministerium. Der Beirat empfiehlt zugelassene Fachbetriebe, die am Gütezeichen zu erkennen sind.

Ein fachgerecht installierter Öltank ist über Jahrzehnte betriebssicher. Moderne, weitgehend wartungsfreie Tankanlagen sollten in Abständen von mehreren Jahren durch einen Fachmann kontrolliert werden. Feste Intervalle für eine Tankreinigung sind weder vorgeschrieben noch sinnvoll.

Dieser Artikel ist hilfreich. 577 Nutzer finden das hilfreich.