Ölbrennwertkessel 40 Prozent weniger Heizkosten

9

Die Heizölpreise steigen unaufhörlich. Trotzdem heizen viele Haushalte immer noch mit veralteten Kesseln. Dabei holen moderne Brennwertkessel durchaus 40 Prozent mehr Wärme aus der gleichen Ölmenge. So amortisieren sich die Anschaffungskosten schon nach wenigen Jahren.

Im Test: 10 Ölbrennwertkessel. Listenpreise zwischen 5 590 und 7 000 Euro.

9

Mehr zum Thema

  • Shopping online und im Laden So klappen Widerruf und Umtausch

    - Je nachdem, ob Sie im Laden oder online einkaufen, gelten unterschiedliche Regeln für Umtausch und Widerruf. Wir sagen, was zu beachten ist und wann es Geld zurück gibt.

  • Fördermittel Geld fürs Haus und die neue Heizung

    - Der Staat fördert die energetische Sanierung mit Krediten und Zuschüssen. Auch für Bau oder Hauskauf gibt es Fördermittel. Unser Rechner zeigt die aktuellen Konditionen.

  • Nach­zahlungs­rechner Energiekosten Was 2023 auf Sie zukommt

    - Bei der Heiz­kosten­abrechnung fürs laufende Jahr drohen böse Über­raschungen. Unser Nach­zahlungs­rechner hilft Ihnen abzu­schätzen, womit Sie rechnen müssen.

9 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Brennwert-Besitzer am 09.10.2019 um 18:08 Uhr
Viessm Vitoladens 300C nach 6Jahren 1500€ Schaden

Oel . Brennwerttherme von Viessmann mit lang bekannten Serienfehler in derr Regelung 9von10Regelungen fallen in den ersten 8-9 Jahren aus. Bei mir nach 6Jahren u. 3 Monaten
und keine Kolanz ! Die Monteure verzweifeln schon selbst an der misserablen Produktqualität Schaden knappe 1500€ Regelung u. Bedienteil defekt +Monteurkosten.
Meine alte Viessmann oel Heizung war 38 Jahre alt u. lief aus Enerrgiespargründen gewechselt. Und dann dieser Reinfall. Da tut es auch die billigere Wolf.
Misserble Beschreibung beim Tausch der Regelung. Mein Moteur hat erst eine 3/4 Stunde mit dem Kundendienst telefonieren muessen um die richtige Einstellkodierung zu erhalten. Alles auf meine Kosten.
Wenn nach Vitoladens 300 C gegoogelt wird findet Ihr das Herstellerversagen.
Kundenfreundlich ist auch anders.
Was die deutschen Firmen für einen Scheiss bauen ist unglaublich , erst die Autoindustrie mit dem Dieselskandal dann diese Miese Heizung.

Kronberger am 21.12.2016 um 10:05 Uhr
WER kann mich beraten Buderus oder Brödje Heizkess

Heizungsfirma bietet mir zwei Modelle zum Austausch vorhandener 22 Jahre alter Ölheizung an :
A. Brötje NovoCondens BOB 32 Ölbrennwertkessel mit Standspeicher EAS 200C
B. Buderus Logaplus GB125-30 Oelbrennwertkessel mit Warmwasserspeicher Logalux LT 160/1
Welche positive oder negative Erfahrungen sind bekannt?
Bin für jeden Hinweis dankbar !

jochyhochy am 12.05.2016 um 21:29 Uhr
suche nach einer neuen ölheizung mit wasserspeiche

Hallo habe eine 30jahre alt viessmann ölheizung mit 90l warmwasserspeicher.
die heizung wird von mir manuell betrieben da die steuereinheit im a... ist.
die heizung läuft ohne einmal ausgefallen zu sein ich reinige den brennraum selber die brennerdüse las ich vom fachmann einmal im jahr prüfen fals nötig reinigen oder tauschen.
naklar säuft das ding aber sie ist sehr zuverlässig was zählt.
nach den ganzen berichten und infos die ich gelesen habe habe ich das gefühl es ist wie mit den neuen autos haufer neue technik mit elektronik unausgereifte materialien mit einander kombiniert und test tut es der verbraucher mit seinen geldbeutel.
so also was tun ??
gibt es da drausen einen wirklichen von fach der in all seinen jahren eine löheizung mit wasserspeicher empfelen kann, oder haben wir den blick was qualität und zuverlässigkeit betrifft verloren.
MADE IN GERMANY

Klaus2002 am 10.02.2016 um 16:53 Uhr
Heizkessel mit wenig Wasserinhalt

Leider hat es die Stiftung Warentest versäumt bei dem Test über Öl-Heizkessel vom 23.04.2008 auch anzugeben wie groß der Kesselwasserinhalt der einzelnen Heizkessel ist! Nach meiner Einschätzung
wurde zum Testen des Wirkungsgrades und möglicherweise weiterer Messwerte der sogenannte Kaminfegerbetrieb verwendet. Dabei läuft der Heizkessel meines Wissens nach mit voller Leistung bis man ihn wieder abschaltet.
Wenn man aber wissen will wie lange ein Heizkessel am Stück läuft bis er abschaltet sieht man das ja nur im normalen Betrieb. Man sagt ja dass lange Brennerlaufzeiten besser sind wie kurze. Meine Recherche im Internet hat mir das bestätigt. Aber nur Heizkessel mit relativ großem Kesselwasserinhalt
haben lange Laufzeiten (Heizkessel mit ca. 40 - 80 Liter). Mit Abstand am wenigsten Kesselwasserinhalt haben die Heizkessel von Wolf und von Rotex. Sie haben nämlich gar keinen integrierten Pufferspeicher, sondern nur einen Wärmetauscher (Wolf 7,5 l und Rotex 5 l Inhalt)

Heizungsmeister1980 am 08.10.2015 um 23:47 Uhr
Öl Brennwert

Guten Tag,
Ich habe als heizungsmeister seit vielen Jahren Erfahrung mit Öl brennwert und es gibt vielen unterschiedlichen Gerät . Der Test Sieger COB ist persönlich für mich keine gutes Gerät, da er in Unterhalt sehr teuer ist. Das Gerät hat eine tolle Wirkungsgrad aber die ist dafür sehr empfindlich und hat eine hoch Störung Quote. Persönlich bin ich aber vom Junkers KUB sehr zufrieden, ich habe in der letzte 5 Jahre mindestens 10 Stück eingebaut und habe bis heute noch kein einzige Störungfall gehabt.
Ich hoffe euch damit helfen zu können.
Mit freundlichen Gruß.
PS: angolus, du kannst sicher besser schreiben als ich aber vom Technik hast du sicherlich keine Ahnung 😂
Sagt dir Hi und Hs etwas???