Ökostrom­tarife Test

Wer einen Ökostrom­tarif wählt, der möchte seinen Beitrag zum Umwelt­schutz leisten und die Energiewende voran­treiben. Das gelingt aber nicht mit jedem Angebot. Zwar liefern alle getesteten Ökostrom­tarife tatsäch­lich 100 Prozent Ökostrom, die Energie stammt also aus Wasser, Wind oder Sonne. Ein echter Umwelt­nutzen entsteht aber erst, wenn der Ökotarif konventionellen Strom vom Markt verdrängt. Der Kauf von Ökostrom sollte dazu führen, dass erneuer­bare Energien ausgebaut werden, zum Beispiel neue Wind­kraft­anlagen entstehen. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Eine solche Zubau­wirkung garan­tieren nur 13 der 19 Ökostrom­tarife im Test. Jeder dritte Tarif lässt nur ein schwaches ökologisches Engagement erkennen.

Im Test: 19 Ökostrom­tarife mit einer Lauf­zeit von maximal sechs Monaten. Im Test ist der Preis, das ökologische Engagement sowie die Tarifbedingungen der Tarife.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuel­leren Test:Stromtarife.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2057 Nutzer finden das hilfreich.