Ökostrom Meldung

Strom ist teuer in Deutschland. Gute Zeiten für Öko-Strom. Grüner Strom aus Sonne, Wasser und Wind ist kaum teurer aber viel umweltfreundlicher als normaler Strom aus Kohle oder Atomkraft. Zehn große Stromversorger bieten Ökostrom derzeit bundesweit an. Dazu kommen etwa 200 regionale Versorger und Stadtwerke. Preisvergleich: Eine Familie, die 4 000 Kilowattstunden im Jahr verbraucht, zahlt für Ökostrom etwa 800 Euro. Normaler Strom kostet im Schnitt 750 Euro. Fazit: Für nur vier Euro im Monat lässt sich eine Menge für die Umwelt tun. Gütesiegel und Stromlabel belegen, ob der gelieferte Strom tatsächlich aus regenerativen Energiequellen stammt.

test stellt die Gütesiegel vor und zeigt die Preise im Vergleich.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1243 Nutzer finden das hilfreich.