Im Jahr 2010 haben die Deutschen im Durch­schnitt 2,5 Zahnbürsten gekauft. Wer öfter die Zahnbürste erneuert, hat weniger Zahn­fleisch­probleme, ergab eine Studie der Universität Göttingen. Beim Putzen mit abge­nutzten Hand­zahnbürsten treten vermehrt Zahn­fleisch­entzündungen auf. Für eine gute Mund­gesundheit sollte die Bürste alle drei Monate gewechselt werden. Das macht vier neue Zahnbürsten im Jahr.

Dieser Artikel ist hilfreich. 47 Nutzer finden das hilfreich.