Bus- und Bahnfahren ohne gültiges Ticket wird teurer. Erwischte Schwarz­fahrer zahlen künftig 60 statt 40 Euro. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) kritisiert die Entscheidung des Bundes­rats. Die Strafe dürfe nicht erhöht werden, solange Fahr­gäste an unver­ständlichen Auto­maten und Tarif­strukturen verzweifeln.

Dieser Artikel ist hilfreich. 12 Nutzer finden das hilfreich.