Objektive Test

Anspruchs­volle Fotografen lieben Systemkameras mit Wechsel­objektiven. Die gibt es im Set schon für weniger als 500 Euro. Doch auf Reisen würde sich ein Superzoom bewähren und bei der Tierfotografie ein Objektiv mit Tele­brenn­weite. Der Test zeigt, dass diese Objektive so praktisch sind wie erhofft. Und: Teuer schlägt billig. Wer nicht knausert, macht mit dem neuen Objektiv bessere Bilder als mit dem alten Objektiv aus dem Kamera-Set.

Im Test: 19 Objektive für Kameras von Canon, Nikon und Sony mit APS-C beziehungs­weise DX-Sensoren, davon 15 Superzooms (Reisezooms) und vier Telezooms als Ergän­zung eines vorhandenen Stan­dard­zooms. Preise; 169 bis 820 Euro.

Übrigens: Falls Sie noch keine Kamera haben – Kamera­gehäuse und Wechsel­objektiv gibt es im „Kit“ schon für weniger als 500 Euro. Ausführ­liche Informationen liefert der Produktfinder Digitalkameras.

Jetzt freischalten

TestObjektivetest 03/2013
0,75 €
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle (inkl. PDF, 5 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7 € pro Monat oder 50 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Spar-Guthaben
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 11 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 33 Nutzer finden das hilfreich.

Kompletter Artikel: 0,75 €

Themenseiten