Nüsse Meldung

Tipps

- Nüsse, die alt und dunkel-schimmelig aussehen, keinesfalls essen. Bei bitterem Geschmack ausspucken. Ein leichter Aflatoxinbefall ist allerdings weder zu sehen noch zu schmecken. Deshalb ist es besser, wenn Kinder die besonders gefährdeten Paranüsse nicht in größeren Mengen verzehren. Und Pistazien sollten Sie zumindest dann nicht kaufen, wenn sie aus dem Iran kommen. In ihnen hat das Bundesinstitut für gesundheitlichen Verbraucherschutz besonders viele Aflatoxine entdeckt.

- Haselnüsse enthalten grundsätzlich weniger oft Aflatoxine. Dennoch: Wenn Sie ganz sicher gehen wollen: Kaufen Sie ganze Haselnüsse und mahlen Sie sie zum Backen selbst.

- Das hochwertige, empfindliche Fett der Nüsse kann leicht ranzig werden. Deshalb sind alle Nüsse längerfristig am besten in Kühlschrank oder Gefriertruhe aufgehoben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 220 Nutzer finden das hilfreich.