Im Jahr 2007 wurden erstmals mehr Notebooks verkauft als stationäre PCs. Rund 70 Prozent der privaten Haushalte nutzen mittlerweile einen Computer. Das liegt verstärkt am Notebook-Boom, meldet der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien, Bitkom.

Dieser Artikel ist hilfreich. 448 Nutzer finden das hilfreich.