Notebooks und Netbooks Test

Notebooks sind für den Schreibtisch, Netbooks für unterwegs. Die Winz-Variante der ohnehin schon kleinen Computer hat ihre Tücken: Netbooks fehlt ein optisches Laufwerk, und sie verfügen meist über weniger USB-Anschlüsse als Notebooks. Auf ihren Displays sind die Infos schlechter zu erkennen, ihre Rechenleistung ist geringer und die kleinen Tastaturen sind gewöhnungsbedürftig. Dafür wiegen sie aber auch nur halb so viel wie ein Notebook und kosten oft nur die Hälfte. Außerdem top: ihre Akkulaufzeit. Einige Netbooks halten fast acht Stunden durch.

test zeigt die besten Note- und Netbooks für Sie.

Im Test: 8 Note- und 9 Netbooks zwischen 310 und 1 200 Euro.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test: Net- und Notebooks

Dieser Artikel ist hilfreich. 425 Nutzer finden das hilfreich.