Unser Rat

Bei den All-in-one-PCs mit Touchscreen sind der Acer Aspire Z5710 für 970 Euro und der Packard Bell OneTwo L für 855 Euro vorn. Bei den Notebooks überzeugt das Medion Akoya P6625 (MD 97442) für 655 Euro. Allerdings gibt es nur noch Restbestände. Laut Anbieter steht der Nachfolger mit der Nummer MD 97521 zum gleichen Preis bereit. Noch besser ist das MacBook Pro von Apple. Der sehr gute Akku hält lange durch. Es kostet aber auch stolze 1 770 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1710 Nutzer finden das hilfreich.