Nieren Schäden rechtzeitig erkennen

0
Inhalt

Über eine Million kleiner Filterelemente übernehmen in jeder der beiden Nieren die Aufgabe, das Blut von Schadstoffen zu reinigen. Da Funktionsstörungen der Niere im Frühstadium keine Beschwerden verursachen, sind regelmäßige Früh­erkennungs­untersuchungen sinnvoll. Schäden lassen sich frühzeitig mit Labortests aufspüren. Besonders gefährdet sind Diabetiker und Bluthochdruckpatienten. test gibt Hinter­grund­infor­mationen und Tipps und sagt, wie Sie richtig vorbeugen.

0

Mehr zum Thema

  • Schmerz­mittel im Test Diese Medikamente helfen – mit und ohne Rezept

    - Die Auswahl an rezept­freien und verschreibungs­pflichtigen Schmerz­mitteln ist groß. Viele sind laut Bewertung der Stiftung Warentest geeignet. Doch gilt es, einige...

  • Medikamente gegen Blut­hoch­druck Wenn gesund Leben nicht reicht

    - Blut­hoch­druck kann schwere Krankheiten verursachen – bis hin zu Herz­infarkt und Schlag­anfall. Viele Betroffene brauchen Medikamente wie ACE-Hemmer, Sartane,...

  • Medikamente im Test Wie Gehtraining gegen Durch­blutungs­störungen hilft

    - Wenn sich Ablagerungen in den Blutgefäßen bilden, können arterielle Durch­blutungs­störungen entstehen. Neben einem eher ungesunden Lebens­wandel können Diabetes, Rauchen...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.