Die Klausel "Rechtsschutz besteht nicht für Wahrnehmung der Interessen nichtehelicher Lebenspartner untereinander" ist unwirksam, wenn sie nicht eindeutig definiert, was unter "Lebenspartner" zu verstehen ist. Im vorliegenden Fall fehlte der Hinweis, dass auch gleichgeschlechtliche Partner gemeint sind (OLG Köln, Az. 9 U 3/01).

Dieser Artikel ist hilfreich. 15 Nutzer finden das hilfreich.