Nicht mit Rinderblut Meldung

Verunsicherte Verbraucher fragen immer wieder, ob Schokolade möglicherweise Rinderblut enthält. Das ist ein Gerücht, allerdings ein hartnäckiges. Es entstand, so die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, als vor Jahren die Rezeptur eines Privatmanns für einen Schokoladen-Brotaufstrich veröffentlicht wurde. In der Europäischen Union wird für Schokolade keinerlei Blut verwendet.

Dieser Artikel ist hilfreich. 563 Nutzer finden das hilfreich.