Neues Unterhaltsrecht

Unterhalt fürs Kind

Zurück zum Artikel
Inhalt

Dies sind die Zahlbeträge nach der Düsseldorfer Tabelle. Sie geben den monatlichen Unterhalt an, wenn die Mutter das volle Kindergeld erhält und der Unterhaltszahler drei Personen zu versorgen hat.1

Netto-
einkommen
bis …
(Euro)

Alter

0–5 Jahre

6–11 Jahre

12–17 Jahre

18-21 Jahre2

1 500

202

245

288

254

1 900

216

262

307

275

2 300

230

278

325

295

2 700

244

294

343

316

3 100

258

310

361

336

3 500

281

336

391

369

3 900

303

361

420

401

4 300

325

387

449

434

4 700

348

413

478

467

5 100

370

439

507

499

Stand: 1. Januar 2008

1
Zahlt der Unterhaltsverpflichtete an mehr oder weniger als drei Personen Unterhalt, gilt häufig der Zahlbetrag aus der nächstniedrigeren oder nächsthöheren Gehaltsstufe.
2
Wenn das Kind zuhause wohnt und noch zur Schule geht.
12.02.2008
  • Mehr zum Thema

    Scheidung Das Wichtigste zu Kosten, Kindern, Ehewohnung

    - Trennung und Scheidung haben auch recht­liche Folgen. In manchen Situationen ist es wichtig, schnell zu handeln. test.de verrät, worauf Sie achten sollten.

    Ehegatten­splitting Die besten Steuertipps für Paare

    - Der Trau­schein zahlt sich für die meisten Paare aus – sogar rück­wirkend fürs Hochzeits­jahr. Ziehen Ex-Partner an einem Strang, sparen sie auch noch nach einer Trennung.

    Unterhalt So setzen Sie Zahlungen von der Steuer ab

    - Wo werden Unter­halts­zahlungen an Kinder oder Ex-Partner einge­tragen? Wie werden Zahlungen steuerlich optimal verteilt? Hier lesen Sie, wie viel Steuer­entlastung drin ist.