Russland hat seine Visabestimmungen verschärft. Deutsche Antragsteller müssen seit dem 1. November 2010 ihre Rückkehrwilligkeit nachweisen. Das heißt, neben dem Visumantrag, einem Passbild und dem Nachweis einer Reisekranken­versicherung muss der Antragsteller jetzt noch einen Kontoauszug oder andere „Garantien“ der Rückkehrwilligkeit in sein Heimatland beim russischen Konsulat vorlegen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 247 Nutzer finden das hilfreich.