Der irische Billigflieger Ryanair plant, ab Mitte 2007 das Telefonieren an Bord mit privaten Handys einzuführen. Durch einen Anteil an den Roaming-Gebühren verdient die Airline dann bei jedem Telefongespräch mit. Die Zulassung steht allerdings noch aus.

Dieser Artikel ist hilfreich. 91 Nutzer finden das hilfreich.