Muster­brief Einkommensteuer­bescheid

An das Finanz­amt

Betr.: Einkommensteuer­bescheid ... vom ..., Steuer-Nr. …

Ich lege Einspruch gegen den Einkommensteuer­bescheid vom ... ein.

Beispiele für die Begründung

Scheidungs-/Trennungs­kosten von ... Euro für meine Ehe/gesetzliche Lebens­part­nerschaft werden nicht als außergewöhnliche Belastung anerkannt. Dazu gibt es Muster­prozesse bei Finanzge­richten (FG München, Az. 15 K 1429/14 und weitere).

Ich beantrage bis zur Klärung das Ruhen des Verfahrens aus Zweck­mäßig­keits­gründen (Paragraf 363 Absatz 2 Satz 1 Abgaben­ordnung).

Ausgaben für Kapital­einkünfte (wie Kreditzinsen) von ... Euro bleiben unbe­rück­sichtigt. Dagegen lege ich Einspruch ein, weil der Bundes­finanzhof beur­teilen soll, ob Anleger solche Werbungs­kosten absetzen dürfen (Az. VIII R 18/14;VIII R 13/13).

Eine Betreuungs­pauschale von ... Euro für den Notfall­dienst der Seniorenresidenz, in der ich Mieter bin, wird nicht als haus­halts­nahe Dienst­leistung berück­sichtigt. Ob das rechtens ist, wenn die Pauschale Leistungen wie die Verpflegung und Betreuung bei plötzlichen Erkrankungen abdeckt, soll der Bundes­finanzhof beur­teilen (Az. VI R 18/14).

Ich beantrage bis zur Klärung das Ruhen des Verfahrens (Paragraf 363 Absatz 2 Satz 2 Abgaben­ordnung).

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.