Diese Frage tauchte des Öfteren auf bei einem Rundgang durch die größte Lebensmittelmesse der Welt. Die Anuga findet alle zwei Jahre in Köln statt. Dort werden jede Menge Innovationen serviert – so auch in diesem Herbst.

Einige Beispiele: Die mit Eiweiß angereicherte Cappuccino-Milch soll besonders gut aufschäumbar sein. Dabei hat die Kaffeespezialität auch mit ganz normalem Milchschaum Karriere gemacht. Schokolade und Speiseeis aus Schafsmilch sind möglicherweise für Kuh­milch­allergiker eine Alternative. Doch ob die Olivenöl-Eiscreme eine dringend benötigte Neuerung ist, werden wohl selbst Cholesterin-Asketen nicht unbedingt bejahen. Fruchtsaft-Mischgetränke, die außer mit Vitaminen noch mit Omega-3-Fettsäuren angereichert sind, könnten vielleicht für konsequente Nicht-Fischesser sinnvoll sein. Kaffee oder Espresso im Becher, der sich in wenigen Sekunden selbst erhitzen kann, gibt es schon länger. Nun wird er noch zusätzlich mit Guarana-Koffein aufgepeppt. Wer immer noch befürchtet, zur Unzeit einzuschlafen, kann zur Dose mit 99,5 Volumenprozent Sauerstoff greifen und ein paar Mal kräftig durchatmen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 214 Nutzer finden das hilfreich.