Neue Kennzeichnung Meldung

Spitzengeräte tragen jetzt dieses Label. A-Geräte sind drittklassig.

Für besonders sparsame Kühlschränke, Gefriergeräte und Kombinationen gilt eine neue Kennzeichnung. Es gibt gleich drei verschiedene A-Klassen für die Energieeffizienz. Den geringsten Stromverbrauch haben Geräte mit A++. Einen etwas schlechteren mit A+ ausgewiesene Produkte. Kühl- und Gefriergeräte mit einem einfachen A sind in der Energieeffizienz rund 30 Prozent schlechter als die Spitzenprodukte.

Achtung: Wer wie bisher guten Gewissens einen Kühlschrank mit A-Standard kauft, erhält jetzt einen mit einer drittklassigen Energieeffizienz.

Die Stiftung Warentest hat sich vergeblich gegen die neuen EU-Energielabel mit der Plus-Kennzeichnung ausgesprochen. Weil sich der Stand der Technik ständig verändert, hätte es nahe gelegen, die Grenzen für die Energieklassen dem Fortschritt anzupassen. Neue Klassen mit Pluszeichen wären den Käufern dann erspart geblieben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 366 Nutzer finden das hilfreich.