Neue Girocard Bald über­all kontaktlos

18.04.2017
Neue Girocard - Bald über­all kontaktlos

Das kontaktlose Bezahlen mit der Girocard (ehemals ec-Karte) wird in Deutsch­land nun bundes­weit möglich. Der Handel stellt seine Infrastruktur um. Im ersten Quartal 2017 wollte die Tank­stellenkette Esso das kontaktlose Bezahlen mittels Girocard einführen. Der Lebens­mittel­händler Lidl will noch im Früh­jahr dieses Verfahren bundes­weit in allen rund 3 200 Filialen ermöglichen.

Zuvor wurde das kontaktlose Bezahlen im Rahmen eines Pilot­projekts im Raum Kassel erprobt. Zahlreiche Bank­kunden erhielten eine Girocard, die das Bezahlen auf Basis des NFC-Stan­dards (Near Field Communication) erlaubt.

Insgesamt haben bereits 14 Millionen Kunden von Genossen­schafts­banken und Sparkassen eine NFC-fähige Girocard, erkenn­bar am Funk­wellen­symbol auf der Vorderseite. Bis zum Jahres­ende 2017 sollen weitere rund 20 Millionen Bank- und Sparkassen­kunden die neue Girocard erhalten.

Tipp: Finanztest beant­wortet im Special Kontaktlos bezahlen die wichtigsten Fragen zum kontaktlosen Bezahlen und sagt, mit welchen Karten die neue Technik funk­tioniert.

18.04.2017
  • Mehr zum Thema

    Kontaktlos bezahlen Mit Karte oder Smartphone zahlen – so funk­tionierts

    - Kontaktlos bezahlen in Sekunden­schnelle – das geht dank der NFC-Technik – und wird gerade in Corona-Zeiten immer wichtiger. Die Abkür­zung steht für Near Field...

    Reisezahlungs­mittel Im Ausland immer flüssig – die perfekte Reisekasse

    - Girocard (früher EC-Karte), Kreditkarte, Bargeld: Welche Zahlungs­mittel in die Reisekasse gehören, hängt von der Art der Reise und dem Urlaubs­ziel ab. Mit den Tipps der...

    Geld­automaten Wo Bank­kunden kostenlos Geld ziehen

    - Kostenlos Geld abheben mit der Girocard – das geht nicht nur bei Ihrer Haus­bank. Wir sagen, welche Möglich­keiten es noch gibt, um gebührenfrei an Bargeld zu kommen.