Neue Förderung fürs Eigenheim Special

Für Haus- und Wohnungs­eigentümer wird die Riester-Förderung ab Januar 2014 deutlich attraktiver als bisher. Eigentümer, die einen Riester-Vertrag haben, können ihr angespartes Guthaben künftig jeder­zeit für die Entschuldung ihrer Immobilie verwenden. Für ihre Anschluss­finanzierung können sie auf ein Riester-Darlehen umsteigen und dafür Zulagen und Steuer­vorteile kassieren. Außerdem dürfen sie ihr Riester-Vermögen künftig für einen alters­gerechten Umbau der eigenen vier Wände nutzen. Finanztest berichtet ausführ­lich über die neuen Förderregeln fürs Eigenheim.

Audio
Audio abspielenLautstärke einstellen

Dieser Artikel ist hilfreich. 21 Nutzer finden das hilfreich.