Die Bundes­anstalt für Finanz­dienst­leistungs­aufsicht erklärt in ihrer neuen Broschüre „Grauer Markt und schwarze Schafe“, wie Anleger erkennen, ob ein Anla­geangebot zum wenig kontrollierten grauen Kapitalmarkt gehört und worauf sie achten sollten, bevor sie ihr Geld dort investieren (www.bafin.de).

Dieser Artikel ist hilfreich. 5 Nutzer finden das hilfreich.