Neue Billigairlines Meldung

Unter dem Namen Hapag-Lloyd Express will Tui ab Dezember in den Markt der Billigairlines einsteigen. Ab dem Flughafen Köln/Bonn sollen Städte wie Barcelona, Mailand, Paris und Rom angeflogen werden. Innerhalb Deutschlands wird es Verbindungen zwischen Köln/Bonn und Berlin, Dresden und München geben. Tickets sollen für innerdeutsche Strecken ab 10 Euro kosten, für europäische Ziele ab 25 Euro. Hinzu kommen aber jeweils Gebühren und Steuern. Gebucht werden kann demnächst unter www.hl-express.de. Ebenfalls ab Köln/Bonn soll im Herbst noch eine Billigairline starten: Germanwings, eine Tochter von Eurowings, an der die Lufthansa zu 25 Prozent beteiligt ist. Sie will Flugtickets ab 29 Euro plus Gebühren und Steuern anbieten. Als Ziele werden ebenfalls die großen europäischen Metropolen genannt.

Die Airlines bieten aber nur einen Teil der Sitze zu den Billigkonditionen an. Nur wer Wochen im Voraus bucht, hat gute Chancen auf die Schnäppchen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 55 Nutzer finden das hilfreich.