Neu auf dem Markt: Druckerpatronen Schnelltest

Wiederbefüllte Einzelfarbpatronen von Cartridge World für Canon-Tintenstrahldrucker.
Preis: 8,50 Euro (CLI-8, Farbe). 9,50 Euro (PGI-5, Textschwarz).

Tintentankstellen von Cartridge World bieten jetzt wiederbefüllte Patronen für Canon-Drucker, bei denen auch die Füllstandsanzeige funktioniert.

Füllstandsanzeige blockiert

Viele Besitzer neuerer Canon-Drucker kennen dieses Problem: Ihre Tintenpatronen sind mit einem Chip für den Füllstand versehen. Der verhindert, dass Fremdanbieter die Patronen einfach nachbauen. Wer wiederbefüllte Originalpatronen benutzte, musste bisher am Drucker die Füllstandsanzeige deaktivieren. Sonst hielt der Drucker die wiederaufgefüllten Tintentanks für leer. Wollte man auf die Füllstandsanzeige nicht verzichten, hatte man bisher nur die Wahl zwischen den teuren Originalpatronen und einer eher fummeligen Adapterlösung wie dem Geha Tuning-Kit CT01.

Cartridge World knackt die Blockade

Doch jetzt ist es der Nachfüllerkette Cartridge World offenbar gelungen, den Füllstandchip der betroffenen Patronen wieder auf „voll“ zurückzusetzen. Im Tausch gegen leere Originalpatronen erhält man in den Filialen der Kette nun wiederbefüllte Patronen, mit denen die Füllstandsanzeige genauso funktioniert wie mit neuen Originalpatronen. Wie schon beim Tintentankstellentest im Oktoberheft ist die Druckqualität der Cartridge-World-Patronen beim Textdruck ähnlich gut wie die von Originalpatronen, bei Fotodrucken nur wenig schlechter. Die Lichtbeständigkeit der Cartridge-World-Tinte scheint sich gegenüber dem letzten Test sogar leicht verbessert zu haben.

Ersparnis bis 40 Prozent

Die wiederbefüllten Patronen kosten etwa 60 Prozent des Preises neuer Canon-Patronen und ergeben in etwa die gleiche Seitenzahl. Damit sind sie etwas teurer als bei anderen Tintentankstellen, aber auch deutlich besser zu handhaben.

test-Kommentar

Mit den „geknackten“ Patronen von Cartridge World druckt man so komfortabel wie mit neuen Canon-Patronen und spart etwa 40 Prozent der Druckkosten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 786 Nutzer finden das hilfreich.