Verbraucht mein Netz­teil auch Strom, wenn kein Handy daran hängt?

Viele Nutzer lassen das Handy-Netz­teil dauer­haft in der Steck­dose – aus Bequemlich­keit und weil so manches Smartphone täglich eine neue Ladung verlangt. Die Netz­teile ziehen aber auch im Leer­lauf Strom. Es handelt sich meist nur um geringe Mengen. Dennoch ist es finanziell und ökologisch sinn­voll, das Netz­teil nach jedem Lade­zyklus aus der Steck­dose zu ziehen. Das vermeidet auch eine noch viel größere Gefahr: Vereinzelt lösen fehler­hafte Netz­teile Brände aus. Dabei sind schon öfter große Sach­schäden entstanden und sogar Menschen ums Leben gekommen.

Tipp: Gute, moderne Handy-Netz­teile erkennen Sie daran, dass sie das CE-Zeichen tragen, leicht sind und sich beim Laden kaum erwärmen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 7 Nutzer finden das hilfreich.