Haben Kinder ein R-Gespräch angenommen (hier zahlt der Angerufene), müssen Eltern nicht zahlen. So entschied das Landgericht Braunschweig (Az. 8 S 218/04).

Dieser Artikel ist hilfreich. 30 Nutzer finden das hilfreich.