Ein Vermieter muss die Betriebs­kosten in der Jahres­abrechnung nach Kosten­arten entsprechend der Betriebs­kosten­ver­ordnung aufschlüsseln. Fasst er Grund­steuer und Straßenreinigung in einem Posten zusammen, ist die Abrechnung unwirk­sam (Bundes­gerichts­hof, Az. VIII ZR 285/15).

Dieser Artikel ist hilfreich. 7 Nutzer finden das hilfreich.