Mieter zahlten 2013 im Bundes­durch­schnitt monatlich 2,19 Euro Neben­kosten pro Quadrat­meter Wohn­fläche. Das zeigt der Betriebs­kostenspiegel. Die größte Position in der „zweiten Miete“ sind die Heiz­kosten. Für das Jahr 2014, das Vermieter bis Ende 2015 abrechnen müssen, dürften sie geringer ausfallen. Denn im Vergleich zu 2013 waren die Energiepreise nied­riger und der Winter wärmer. Wie Mieter die Abrechnung prüfen, steht im Special Betriebskosten: Der 10-Punkte-Check für Mieter (Finanztest 5/2015).

Neben­kosten Meldung

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.