test-Kommentar

Für 299 Euro ist das mobile GPS Navigationssystem von Medion nicht unbedingt billig. Günstige Navigationssysteme gibt es heute schon für 199 bis 249 Euro. Pluspunkte für das Medion System: Die Sprachsteuerung und einige interessante Ausstattungsdetails wie Freisprechfunktion, USB-Schnittstelle, MP3-Spieler und Bildbetrachter. Über die USB-Schnittstelle lassen sich Outlook-Adressen vom PC auf den Navigator übertragen. Die kann das Gerät dann als Ziel benutzen. Das Kartenmaterial ist üppig und zumindest für Deutschland detailliert. Detailliert genug, um auch Radfahrer und Fußgänger auf den richtigen Weg zu bringen. Fazit: Der Medion Navigator von Aldi ist seinen Preis wert.

« Zurück zum Artikel

Dieser Artikel ist hilfreich. 307 Nutzer finden das hilfreich.