Für Android-Smartphones

Navi Test

Navigation. Tomtom führt am besten durch den Verkehr und eignet sich sehr gut für den täglichen Gebrauch.

Haus­nummern. Navfree kennt keine, Mapfactor nur wenige Haus­nummern. Für Orts­fremde sind sie unbrauch­bar.

Kaum Hilfe. Viele Hersteller halten Apps für selbst­erklärend. Nur Google und ALK Copilot bieten Hilfen, alle anderen nicht.

Anzeige. Googles Pfeile sind etwas dünn.

Größe. Mapfactor Welt umfasst 5,3 Gigabyte. Nutzer können auch einzelne Länder laden. Google lädt keine Karten aufs Gerät, braucht daher eine Daten­verbindung zum Navigieren.

Karten. Apps aktualisieren Karten kostenlos. Nur Navigon berechnet 30 Euro für 2 Jahre. ALK-Nutzer müssen die App neu kaufen.

Daten­schutz. Bei Mapfactor sind Daten sicher. Die anderen Apps senden mehr Daten als nötig, Falk über­trägt sogar Pass­wort und Benutzer­namen unver­schlüsselt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 68 Nutzer finden das hilfreich.