Naturkosmetik Konventionelle Firmen setzen auf natürlich

26.09.2018

Auch Kosmetikfirmen, die mit Naturkosmetik bisher wenig am Hut hatten, wollen am stärksten Trend im Markt teilhaben: So hat Branchenriese L‘Oréal die deutsche Firma Logocos mit Marken wie Logona und Santé über­nommen. Edeka bietet unter der neuen Eigenmarke „Blüte-Zeit“ zertifizierte Naturkosmetik mit Natrue-Siegel an. Die neue Marke „Nature Box“ von Henkel trägt dagegen kein solches Label.

26.09.2018
  • Mehr zum Thema

    Verpackungs­ärger L‘Oréal Ton­erde Absolue

    - „Die Ton­erde steht in der Packung auf einem Podest. Der Tiegel ist nicht einmal halb so hoch wie die Verpackung“, ärgert sich test-Leserin Beatrix Stumm aus Bad...

    Kosmetika Schöner grüner Schein

    - „Nature“, „pure“,„natural“ und „Botanicals“ – es grünt so grün im Kosmetik­regal. Immer mehr große Hersteller lancieren „grüne“ Produkt­linien. Ein Blick auf die...

    Naturkosmetik-Gesichts­cremes Zertifizierte und konventionelle Cremes im Vergleich

    - Ob zertifizierte Naturkosmetik von Weleda, Sante, Lavera oder „natur­nahe“ Gesichts­cremes von Nivea und Garnier: Im Naturkosmetik-Gesichts­creme-Test der Stiftung...