Schwälbchen Echt Bulgara Joghurt

Zum Artikel

Testergebnisse für Schwälbchen Echt Bulgara Joghurt

Natur­joghurt 01/2018 - Klassische Natur­joghurts

Schwälbchen: Echt Bulgara Joghurt 2 Ge­wich­tung Testurteil
- Qualitäts­urteil
100 % gut (2,3)
Sensorisches Urteil
45 % sehr gut (1,0)
All­gemeine Beschreibung: gilt für alle Pro­dukte, wenn nicht anders vemerkt
Aus­sehen: Die Joghurts sind glänzend. Gerührter Joghurt sieht glatt und homogen aus, stich­fester Joghurt flo­ckig-gestockt. Geruch und Geschmack: Nach Joghurt, die stich­festen Joghurts kräftig nach Joghurt. Cha­rakteristisch für die stich­festen Joghurts ist ein frischer Geruch und Geschmack. Die Pro­dukte riechen und schme­cken über­wiegend leicht sauer. Mund­gefühl: Die stich­festen Joghurts sind flo­ckig-gestockt im Mund.
Kon­sistenz
Stich­fest
Besonderheiten in Geruch, Geschmack und Mund­gefühl (Fehler sind fett gedruckt)
Kräftiger, kom­plexer Ein­druck. In Geruch und Geschmack sehr leicht nach Sahne. Voll­mundig.
Mikrobiologische Qualität
20 % sehr gut (1,3)
Rück­stände aus dem Des­infektions­pro­zess
5 % sehr gut (1,0)
Ver­packung
10 % gut (2,1)
Deklaration
20 % ausreichend (4,0)1*

Produktmerkmale für Schwälbchen Echt Bulgara Joghurt

Preise
Mitt­lerer Laden­preis 0,44 Euro (Stand: 07.11.2017)
Angaben
Sorte laut Deklaration Joghurt
Fett­gehalt laut Deklaration 3,5 %
Fett­gehalt gemessen 3,7 %
Art der Erzeugung
Art der Erzeugung kon­ventionell
Inhalt und Preis
Inhalt 175 g
Preis pro 100 Gramm ca. 0,25 Euro
Aus­gewählte Merkmale pro 100 Gramm
Brenn­wert 270 kJ
Brenn­wert 65 kcal
Eiweiß 3,0 g
Zucker 3,6 g
Omega-3-Fett­säuren 18 mg
Kalzium 114 mg
Jod 9 µg
L-Milchsäure 684 mg
D-Milchsäure 60 mg
Mindest­halt­bar­keits­datum laut Deklaration 5.09.2017
sehr gut
sehr gut (0,5 - 1,5)
gut
gut (1,6 - 2,5)
befriedigend
befriedigend (2,6 - 3,5)
ausreichend
ausreichend (3,6 - 4,5)
mangelhaft
mangelhaft (4,6 - 5,5)
ja
ja
nein
nein
*
Führt zur Abwertung
1
Mehrere Deklarations­mängel bei der Bewerbung von Milchsäure. Die Deklaration ver­spricht bei­spiels­weise "einen hohen Anteil an rechts­drehender Milchsäure". Das Pro­dukt enthält aber im Ver­gleich zu den anderen einen eher nied­rigen Gehalt an rechts­drehender L(+)-Milchsäure. Außerdem ist die Formulierung "hoher Anteil" nicht zulässig, um Milchsäure zu bewerben.
2
Pro­dukt wird in Hessen, Rhein­land-Pfalz und im nördlichen Baden-Württem­berg ver­trieben, bei Kauf­land teil­weise auch in anderen Regionen.