Siegel für Naturkosmetik: Logos verstehen

Natur­haar­farben Test

BDIH. Kontrollierte Natur-Kosmetik. Rund 7 600 Produkte haben das Siegel vom Bundes­verband der Industrie- und Handels­unternehmen für Arznei­mittel, Reformwaren, Nahrungs­ergän­zungs­mittel und kosmetische Mittel (BDIH). Sie enthalten zum Beispiel keine Silikone oder Paraf­fine. Mehr Infos: www.kontrollierte-naturkosmetik.de.

Natur­haar­farben Test

Natrue. Naturkosmetik­hersteller und der Industrie­verband Körper­pflege und Wasch­mittel (IKW) haben das Siegel entwickelt. Mehr als 3 000 Produkte tragen es. Im Test haben beide Logona-Farben und Sante die Zertifizierungs­stufe „Naturkosmetik“. Die Inhalts­stoffe müssen dann natürlichen Ursprungs, aber nicht aus Bioanbau sein. Zudem gibt es „Naturkosmetik mit Bioanteil“ und „Biokosmetik“. Mehr Infos: www.natrue.org.

Dieser Artikel ist hilfreich. 124 Nutzer finden das hilfreich.