Anleger können mit einem neuen Zertifikat am Erfolg der 15 größten Unternehmen im Natur-Aktien-Index (NAI) teilhaben (Isin DE 000 DB2 NA16). Die Deutsche Bank hat das Papier auf den S-Box NAI Top Select Performance-Index aufgelegt. Der NAI wählt Aktien nach ethisch-ökologischen Kriterien aus. Regionale Schwergewichte sind USA und Japan. Mit Aixtron und Solarworld kommen zwei Firmen aus Deutschland. Fällt ein Wert aus dem NAI heraus, wird das Zertifikat aktualisiert. Für das Management kassiert die Bank 1,5 Prozent im Jahr. Dividenden gehen in den Kurs ein.

Dieser Artikel ist hilfreich. 584 Nutzer finden das hilfreich.