Nass­rasierer für Damen Test

Beine, Achseln, Bikinizone: Um lästige Haare loszuwerden, greifen die meisten deutschen Frauen zu Nass­rasierern. Die Stiftung Warentest hat untersucht, welche Rasierer auch an schwer erreich­baren Stellen wie in der Achselhöhle gründlich arbeiten, dabei die Haut schonen und einfach zu hand­haben sind. Auf dem Prüf­stand waren auch güns­tige Einwegmodelle. Der Test zeigt: Sieben Rasierer schneiden sehr gut ab – und sind alle­samt Markenrasierer. Ein Markenrasierer enttäuschte aber im Test: Der Lady Protector von Wilkinson Sword hält nicht, was sein Name verspricht. Er schützt Ladys Haut nicht.

Im Test: 29 Nass­rasierer für Damen, davon 14 Systemrasierer mit auswechsel­baren Klingenblöcken plus 6 Gleichheiten, sowie 6 Einwegrasierer plus 3 Gleichheiten. Preise von 0,85 Euro bis 10,50 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 202 Nutzer finden das hilfreich.