Besonderheiten: Nicht nur Vorteile

Batterie­betrieb

Nass­rasierer Test

Der Einschalter für den Batterie­betrieb des Gilette befindet sich im Griff.

Der Einschalter für den Batterie­betrieb des Gilette befindet sich im Griff.

Die Scherköpfe der beiden Power-Rasierer des Gillette Fusion und Fusion Proglide vibrieren durch einen bei Bedarf zuschalt­baren Batterie­betrieb. Der Einschalter befindet sich am Griff (siehe Bild). Einige Probanden empfanden das Vibrieren als angenehm, andere jedoch als irritierend. Jedenfalls war die Rasur damit weder gründlicher noch schneller.

Trimmer elektrisch

Nass­rasierer Test

Der Trimmer des Wilkinson-Rasierers ist auf verschiedene Haarlängen einstell­bar.

Der Trimmer des Wilkinson-Rasierers ist auf verschiedene Haarlängen einstell­bar.

Der Wilkinson Sword Quattro Titanium Precision verfügt über einen batterie­betriebenen Trimmer am unteren Griffende (siehe Bild). Die Kappe ist auf verschiedene Haarlängen einstell­bar. Der Trimmer läuft laut und vibriert stark. Der Rasierer ist durch den schweren Trimmer auch schlecht ausbalanciert.

Ablage und Trans­port

Viele der geprüften Systemrasierer verfügen über eine Schale zum Ablegen des Rasierers. Der Balea men Revolution 5.1 von dm bietet sogar eine geschlossene Box, die auch als Trans­portbehälter taugt. Über eine kleine Schutz­kappe für den Scher­kopf verfügen neben den Einwegrasierern nur der Ross­mann Cerrus men Pace 6, Wilkinson Sword Quattro Titanium Precision und Protector 3.

Schutz­gitter

Nass­rasierer Test

Schutz­gitter bei einem Wilkinson-Rasierer.

Schutz­gitter bei einem Wilkinson-Rasierer.

Es schützt die Klingen der Wilkinson-Sword-Modelle Quattro und Protector 3 vor Beschädigung und den Benutzer vor Verletzungen (siehe Bild). Stärker aufdrücken, um trotz des Gitters eine porentiefe Rasur zu erreichen, kann die Haut strapazieren.

Mikrokamm

Nass­rasierer Test

Besonderheit des Gillette-Testsiegers ist der Mikrokamm unter dem Klingen­block.

Besonderheit des Gillette-Testsiegers ist der Mikrokamm unter dem Klingen­block.

Beim Testsieger Gillette Fusion Proglide Power richtet ein Mikrokamm die Bart­haare vor den Klingen auf (siehe Bild). Ein Gleit­streifen, ein Haut­straffer und eine Gummi­lamelle, die über und unter dem Klingen­block angebracht sind, gehören inzwischen zur normalen Ausstattung der geprüften Nass­rasierer.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3432 Nutzer finden das hilfreich.