Narkose Meldung

Narkose in der Klinik: Meldesystem für Beinahe-Fehler.

Operation und Narkose sollen für Patienten sicherer werden. Um das zu erreichen, hat die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin ein Meldesystem für Beinahe-Fehler bei der Narkose gestartet. Solche kritischen Ereignisse sind im Krankenhaus an der Tagesordnung. In den meisten Fällen sind sie Folge einer unglücklichen Verkettung von Ereignissen, wie organisatorische Mängel, Ablenkung, Müdigkeit. Die Hälfte der Zwischenfälle ist nach Expertenansicht vermeidbar. Ein „Patienten-Sicherheits-Optimierungs-System“ soll helfen. Jeder Mitarbeiter einer Abteilung kann Vorkommnisse melden. Sie werden erfasst, anonymisiert und von einem Expertenteam analysiert. Ergebnisse stehen allen beteiligten Kliniken zur Verfügung. Vorbild ist die Luftfahrt mit der Analyse von Beinahe-Unfällen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 305 Nutzer finden das hilfreich.